DE - Bad Brückenau

06jan19:3021:30DE - Bad BrückenauSolo-Konzert "Dreikönigskonzert" in Bad Brückenau

Veranstaltungsdetails

Tickets: hier klicken

19:30 Uhr · Jahreszeitenkonzerte · Bad Brückenau/Staatsbad, König Ludwig I.-Saal

Dreikönigskonzert - MittelmeerAuf eine musikalische Entdeckungsreise rund um das Mittelmeer begibt sich das BKO unter der Leitung seines Chefdirigenten Sebastian Tewinkel im traditionellen Dreikönigskonzert. Als Entrée wird eine frühe Sinfonie von Joseph Haydn präsentiert, deren letzter Satz „La Tempestà“ den im Barock und in der Klassik beliebten Topos eines Gewitters aufgreift.
Virtuose Variationen für Klarinette und Orchester von Gioachino Rossini strahlen einen Glanz aus, der zur festlichen Atmosphäre eines Dreikönigskonzerts perfekt passt. Die kantablen Melodien des „Schwans von Pesaro“ gelten als Inbegriff von „Italianità“, sie sind ein klingender Ausdruck italienischer Lebensart.
Auf der Route von West nach Ost ist Griechenland die nächste Station. Nikos Skalkottas‘ Volkstänze für Streichorchester stammen aus fünf verschiedenen Regionen des Landes: Vom bergigen, zerklüfteten Epirus im Nordwesten des Festlandes über das mythische Arkadien auf der Halbinsel Peloponnes geht es bis zur größten griechischen Insel Kreta.
Die Reise endet schließlich in Israel: Die „Hebrew Fantasy“ von Samuel Gardner ist nichts anderes als auskomponierte, zwischen klagender Trauer und ungezügelter Freude changierende Klezmermusik. In dieser Welt fühlt sich der stilistisch flexible Solist des Abends Sebastian Manz, seines Zeichens Solo-Klarinettist im SWR Symphonieorchester Stuttgart, genauso wohl wie in der klassischen Konzertliteratur.

 

Sebastian Manz, Klarinette
Sebastian Tewinkel, Leitung
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau

 

Programm

Joseph Haydn (1732-1809)
Sinfonie G-Dur Hob. I:8 „Le Soir“
Allegro molto
Andante
Menuetto
Finale: La Tempestà. Presto

Gioachino Rossini (1792-1868)
Introduktion, Thema und Variationen für Klarinette und Orchester
(Bearbeitung von Jost Michaels)

Nikos Skalkottas(1904-1949)
Fünf griechische Tänze
(Fassung für Streichorchester)
Epirotikos
Kretikos
Tsamikos
Arkadikos
Kleftikos

Samuel Gardner(1891-1984)
„Hebrew Fantasy“ für Klarinette und Streicher (1921)
Street Song. Lento
Allegretto scherzoso
Father of Mercy. Lento, lamentando
At the Wedding. Molto moderato, quasi recitativo
Allegro molto e vivacemente

Mehr Infos: https://kammerorchester.de/konzerte

more

Zeit

(Samstag) 19:30 - 21:30(GMT+01:00)

Nach oben